Interoute Cloud mit neuem Angebot in São Paulo

Der globale Cloud- und Netzwerkanbieter expandiert nach Südamerika

Interoute, der globale Cloud- und Netzwerkanbieter, hat bekannt gegeben, seine Dienste nun auch in São Paulo, Brasilien, anzubieten. Es ist der erste Standort des Unternehmens in Südamerika und wird verschiedene Verbindungslösungen in Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort bereitstellen sowie ein neue Virtual-Data-Centre-Zone beherbergen. Diese neueste Ergänzung der Interoute Plattform baut die Präsenzen in Amerika, nach den Standorten in Los Angeles, Miami, New York und Washington, weiter aus.

Da die Nachfrage nach den Angeboten von Interoute weiter steigt, bietet der Standort São Paulo die Möglichkeit, die neuen entwicklungsstarken Märkte in Südamerika zu erschließen. So sieht der Global Cities Index São Paulo als führende Stadt für Geschäftstätigkeiten in Südamerika.

„Die wirtschaftliche Kraft Südamerikas gewinnt für unseren globalen Kundenstamm immer mehr an Bedeutung, besonders da São Paulo sich zu einem Magneten für Cloud- und SaaS-Angebote entwickelt,“ erklärt Mark Lewis, EVP of Products and Development bei Interoute. „Das ist eine wichtige strategische Entwicklung für die Interoute Enterprise Digital Platform, denn es eröffnet uns Cloud- und SD-WAN-Leistungen auf einem anderen Kontinent anzubieten. Unsere Plattform hilft Unternehmen dabei, die Leistung von Anwendungen, die von SaaS-Anbietern eingesetzt werden und auf Rechenzentren weltweit verteilt sind, zu optimieren. Regionale Präsenz ist der Schlüssel dazu, diese Leistung über unser SDN-Kernnetzwerk mit niedriger Latenz zu beschleunigen.“

Nachdem erst kürzlich ein PoP (Point of Presence) in Sydney eröffnet wurde, ist der neue Standort in Südamerika ein weiterer Beweis für Interoutes Einsatz, seine weltweite Präsenz zunehmend auszubauen. Die Dienste in São Paulo werden Anfang 2018 in Betrieb genommen und Interoutes weltweites Netzwerk verbindet dann 128 Großstädte in 31 Ländern auf fünf Kontinenten. Interoute bietet seinen Kunden eine globale ICT-Infrastruktur-Plattform, die die Integration von Legacy-IT von Unternehmen in digitale Umgebungen unterstützt.  Die Interoute Enterprise Digital Platform bringt Unternehmen eine verbesserte Anwendungsleistung. Sie verbindet ein schnelles weltweites Glasfasernetzwerk mit einem softwaredefinierten Kern, einer globalen Cloud-Computing-Plattform sowie Edge SD-Wan und Sicherheitsgeräten, um Standorte, Büros und Filialen zu verbinden und den Fluss des weltweiten Datenverkehrs zu optimieren.