News Ticker

Die Kunst des modernen Arbeitens – AppSphere AG ist Aussteller im ZKM Karlsruhe

„Open Codes – Leben in digitalen Welten“ lautet der Titel der Ausstellung, die noch bis August im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe für jedermann kostenfrei offensteht. Mit dabei ist auch die AppSphere AG, die sich die Kunst des modernen Arbeitens zum Thema gemacht hat.

„Wir sprechen immer von Digitalisierung, Transformation und Arbeiten 4.0, aber in der Realität können sich viele Menschen kaum Konkretes darunter vorstellen“, erläutert Frank Roth, Vorstand und CEO der AppSphere AG. „Mit unserer Beteiligung an ‚Open Codes‘ möchten wir ein Bewusstsein für die technologischen Möglichkeiten und die Auswirkungen auf die Arbeitswelt schaffen. Außerdem möchten wir im Gespräch mit den Besuchern erfahren, wie sie dazu stehen, ob bzw. welche Hoffnungen, aber auch Sorgen sie damit verbinden.“

Besucher mit neuen Technologien in Berührung bringen

Als Microsoft Gold-Partner nutzt die AppSphere AG neueste Technologie aus dem Hause Microsoft. Besucher treffen daher auch in der Ausstellung auf eine breite Palette an Geräten des Herstellers, z. B. auf das Microsoft Surface Hub, das Microsoft extra für „Open Codes“ zur Verfügung gestellt hat und das Präsentations- und Kollaborationszwecken dient. Auf zwei Microsoft Surface Studio-Geräten können zudem kreative Ideen ausgestaltet und Prozesse gestartet werden. Auch die neueste Generation an Laptops der Surface-Reihe, ein Surface Book und ein Surface Pro, sind Bestandteil der Ausstellung. Besucher sind stets dazu eingeladen, sich an den Geräten auszuprobieren, um so das Arbeiten 4.0 auch live nachzuvollziehen.

AppSphere wird bei „Open Codes“ außerdem von seinem langjährigen Technologie-Partner, der Aluxo IT GmbH, unterstützt. Das IT-Systemhaus bietet die erwähnte Hardware mittels „Surface-as-a-Service“ zur Miete für Unternehmen an und stellt sowohl die beiden Surface Studios als auch die Laptops für die Dauer der Ausstellung im ZKM. „AppSphere als Implementierungsexperte und Aluxo als Hardware-Spezialist bilden auch in diesem Rahmen ein tolles Team!“, so Marcus Rieck, Geschäftsführer der Aluxo IT GmbH.

„Wichtig ist uns, dass trotz aller Technik klar wird, dass Hardware nicht alles ist. Es braucht Komplettlösungen. IT-Infrastrukturen sind das eine, aber vor allem müssen die Menschen mitgenommen werden. Nur so ist der sichere, nutzstiftende Umgang mit neuen Technologien im geschäftlichen Umfeld gewährleistet“, sagt Roth.

Weitere Informationen über AppSphere finden Interessierte unter www.appsphere.com. Details zur Ausstellung „Open Codes“ finden sich unter https://open-codes.zkm.de/de.