News Ticker

Infor verbindet ERP und Supply Chain mit Networked CloudSuites

Integration des Commerce Network von GT Nexus für mehr Agilität in der Lieferkette

Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, kündigt Networked CloudSuitesTM an. Dabei handelt es sich um die Integration von Kernfunktionen des Commerce Network von GT Nexus in die branchenspezifischen Infor CloudSuitesTM. Durch die Verknüpfung der geschäftskritischen Applikationen mit Logistik-, Liefer- und Finanznetzwerken profitieren Unternehmen von einer Reihe an Vorteilen: Dazu zählen bessere Transparenz, erweiterte Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, mehr Effizienz und Reaktionsfähigkeit – und letztlich gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit.

„Unternehmen sind nicht mehr für alle Aspekte eines Produkts verantwortlich. Von der Beschaffung über die Fertigung bis hin zur Auslieferung und dem Point-of-Sale: Die Geschäftswelt von heute setzt Liefer-, Produktions-, Third-Party-Logistik- und Geldgeber-Netzwerke voraus. Bisher konnte Geschäftssoftware mit dieser Entwicklung nicht mithalten“, sagt Charles Phillips, CEO von Infor. „Das Commerce Network von GT Nexus hat es uns ermöglicht, eine multi-mandantenfähige und unternehmensübergreifende Public-Cloud-Lösung zu entwickeln, die alle Beteiligten in Echtzeit auf dem gleichen Informationsstand hält. Das kommt der Agilität, Responsivität und Wettbewerbsfähigkeit zugute.“

Networked CloudSuitesTM sind der nächste Schritt in der Entwicklung der Infor CloudSuitesTM. Sie kamen 2014 als erste branchenspezifische Applikations-Suiten auf den Markt und setzen auf der Infrastruktur von Amazon Web Services (AWS) auf. Diese Suiten verknüpfen eine Vielzahl an Anwendungen in einem Paket und sind speziell auf die Anforderungen bestimmter Branchen zugeschnitten. Dazu gehören das Gesundheitswesen, Großhandel und der öffentliche Sektor, aber auch produzierende Bereiche wie Luft- und Raumfahrt, die Automobil- und Lebensmittelbranche sowie der Maschinenbau. Die Akquisition von GT Nexus im Herbst 2015 ermöglichte es Infor, den Wirkungsbereich der Infor CloudSuitesTM auch auf Bereiche jenseits einzelner Unternehmen auszudehnen. Dazu gehören unter anderem die folgenden Funktionen:

  • Logistiknetzwerk – Live-Tracking von Lieferungen, Ocean Booking, 3PL-Services, Nachverfolgung von Containern auf hoher See
  • Lieferantennetzwerk – Auftragserteilung und -bestätigung, Advanced Shipping Notices (ASN), Rechnungsbearbeitung
  • Finanznetzwerk– Receivables und Payables Financing
  • Netzwerkplattform – Community-Benchmarks und kollaboratives Ereignismanagement

Die Networked CloudSuites werden voraussichtlich bis Ende 2017 für Kunden zur Verfügung stehen.